Starkes Schwitzen ohne OP reduzieren – mit miraDry ® in Köln

Mit miraDry ® gibt es nun eine Behandlung, die starkes Schwitzen unter den Armen deutlich verringert. Schnell und minimal-invasiv, dank thermischer Energie. Starker Achselschweiß oder -geruch ist für Sie eine deutliche Belastung? Erfahren Sie hier mehr über die Behandlung mit miraDry ® in Köln!

Warum miraDry ®?

Bisher kam eine Behandlung zur Schweißdrüsenentfernung hauptsächlich bei Patienten und Patientinnen mit einer diagnostizierten Art von Hyperhidrose in Frage. Zu den verbreiteten Behandlungsmethoden gehörten neben Botoxunterspritzungen vermehrt auch operative Eingriffe, um eine ganzheitliche Behebung der Symptome zu erzielen. An den Folgen starker Schweißbildung unter den Achseln leiden jedoch mehr Menschen als allein diagnostizierte Betroffene. Statistisch gesehen, leidet eine von 10 Personen unter starkem Schwitzen oder einer diagnostizierten Hyperhidrose. Zwar gehört Schwitzen zu den natürlichen Schutzmechanismen des menschlichen Körpers und dient dessen Abkühlung, doch starker Achselschweiß und Achselgeruch sind unangenehme Alltagsbegleiter, sowohl für die Betroffenen selbst als auch für ihre Mitmenschen.

miraDry ® ist eine minimalinvasive Behandlung mithilfe von thermischer Energie (Mikrowellen), die diese Symptome an der Ursache angreift und beseitigt. Schnell, sicher und unkompliziert. Und die Behandlung der Schweißdrüsen unter den Achseln beeinträchtig in keiner Weise die Fähigkeit Ihres Körpers, sich selbst zu kühlen.

Wie sicher ist miraDry ®?

miraDry ® ist eine innovative Behandlungsmethode aus den USA, die bislang schon mehr als 150.000 Patienten und Patientinnen weltweit eine Lösung gegen starken Schweiß unter den Achseln bieten konnte.

Wie jedes medizinische und kosmetische Verfahren, wurde auch miraDry ® vor der Zulassung anhand strenger Kriterien geprüft. Die Prüfung erfolgte durch die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA. Die Methode ist als nicht-operative Behandlung zur effektiven Reduzierung von Achselschweiß sowie zur Haarreduzierung im Achselbereich zugelassen.

Für wen ist die Behandlung mit miraDry ® geeignet?

miraDry® ist für alle geeignet, die an starkem Schwitzen unter den Achseln leiden. Das betrifft nicht nur Patienten und Patientinnen mit einer festgestellten Hyperhidrose, sondern alle diejenigen die mit einer täglichen Beeinträchtigung durch Schweiß und Achselgeruch umgehen müssen.

Was passiert mit meinem Körper während einer Behandlung mit
miraDry ®?

Das methodische Vorgehen der Behandlung differenziert sich stark von den bislang angewandten, nicht zuletzt, weil es Patienten eine vereinfachte, angenehmere Erfahrung bieten soll. Neu ist in dieser Behandlung zur Befreiung von starkem Schwitzen das Einsetzen von thermischer Energie. Wärmeenergie durchdringt die untersten Schichten der Haut, um die dort ansässigen Duft- und Schweißdrüsen für immer verschwinden zu lassen. Die äußere Hautschicht wird währenddessen gekühlt, so dass keine unangenehme Hitze als Empfindung für den Patienten oder die Patientin entsteht.

miraDry ® FAQ

Sie haben noch Fragen zur Reduktion von starkem Schwitzen mit miraDry ®? Wenn Sie die Antwort hier nicht finden, sprechen Sie uns an oder vereinbaren Sie direkt Ihren unverbindlichen Beratungstermin!

Wie lange dauert eine Behandlungseinheit?

Eine Behandlung dauert in der Regel ca. 90 Minuten

Wie schnell sehe ich die ersten Ergebnisse?

So gut wie sofort. Das ist einer der größten Vorteile dieser Methode im Vergleich zu älteren Verfahren. Wie viele Einheiten der miraDry ® Behandlung benötigt werden, um das gewünschte Endresultat zu erzielen, ist von Patientin zu Patient unterschiedlich, dennoch sind erste Verbesserungen bereits nach der ersten Einheit zu sehen.

Welche Ergebnisse kann ich von miraDry ® erwarten?

Sie können sofortige und dauerhafte Ergebnisse erwarten. Sobald die miraDry ® Behandlung Schweiß- und Geruchsdrüsen beseitigt hat, sind sie für immer verschwunden. Klinische Studien zeigen bislang eine durchschnittliche Schweißreduzierung um 82%. Neben den Geruchs- und Schweißdrüsen wirkt miraDry ® auch auf die Haarfollikel in der behandelten Region und reduziert so ebenfalls das Haarwachstum unter den Achseln. Durch diesen zusätzlichen Effekt können sich weniger geruchsbildende Bakterien in den Achselhaaren verfangen. Wie bei jeder anderen ästhetischen Behandlung auch, können Behandlungsergebnisse, Patientenergebnisse und Erfahrungen jedoch unterschiedlich ausfallen.

Auf was muss ich nach der Behandlung mit miraDry ® achten? Gibt es Nebenwirkungen?

Vor Schmerzen oder größeren Ausfallzeiten müssen sie sich nicht fürchten! Die meisten Patientinnen und Patienten beschreiben das Verfahren als schmerzlos. Außerdem ist die Regeneration mit minimalen bis gar keinen Ausfallzeiten verbunden. Um das Erlebnis für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten, wird vor der Behandlung eine örtliche Betäubung im Achselbereich verabreicht. In der Regel können Sie sofort danach wieder zu ihren normalen Aktivitäten zurückkehren (z. B. an den Arbeitsplatz).

Dennoch können nach der Behandlung im Achselbereich mehrere Tage lang Schwellungen, Taubheitsgefühl, Blutergüsse und Empfindlichkeit auftreten, weswegen wir von sportlicher Betätigung in den ersten Tagen nach einer miraDry ® Behandlung definitiv abraten.

Eventuell können gewisse lokal begrenzte Schmerzhaftigkeit oder Schwellungen auftreten, die in der Regel innerhalb weniger Wochen abklingen. Einige Patienten verspüren kurzfristige Veränderungen der Hautempfindung im Achsel- oder Oberarmbereich, die auch allmählich wieder abklingen.

Die miraDry ® Behandlung ist schnell, sicher und unkompliziert. Und die Ergebnisse werden sofort sichtbar.

Sie interessieren sich für eine miraDry ® Behandlung in Köln?

Auf Basis einer unverbindlichen Erstberatung erstellen wir gemeinsam einen individuellen Behandlungsplan. Fragen Sie uns auch nach den Kosten sowie attraktiven Finanzierungsmodellen.

Machen Sie jetzt einen Termin – telefonisch unter 0221 677 849 50.

Wir freuen uns auf Sie!

Patientenergebnisse und Erfahrungen können unterschiedlich ausfallen.
Das miraDry-System ist von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA für die Behandlung von unerwünschtem Achselschwitzen und Schweißgeruch sowie für die dauerhafte Entfernung von Achselhaaren zugelassen.
miraDry® und Sweat Stops Here™ sind Marken von miraDry, Inc. © 2018 miraDry, Inc. Alle Rechte vorbehalten.